Testen Sie Ihr Finanzwissen!

ETFs, geduldete Überziehungskredite, ESG-Investing, technische Rezession – alles klar oder noch nie gehört?
Machen Sie mit bei unserem Quiz und testen Sie Ihr Wissen!

Finanzielle Bildung

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Multiple-Choice-Quiz!

  • Mehrwertsteuer ist der umgangssprachliche Begriff für...
  • Was ist das zu versteuernde Einkommen?
  • Wie viele (Lohn-)Steuerklassen gibt es in Deutschland?
  • Eine Person, die kein Fernpendler ist, kann im Regelfall pro Wegkilometer zu ihrer ersten Tätigkeitsstätte pauschal welchen Betrag von der Steuer absetzen (pro Arbeitstag)?
  • Vom Ehegattensplitting profieren für gewöhnlich im finanziell größten Maße…
  • Welcher Kryptowert gilt als der erste und bekannteste?
  • Was versteht man unter ESG-Investing?
  • Eine Geldanlage mit hoher Rendite ist wahrscheinlich eher risikoreich.
  • Damit ein digitaler Finanzvertrag rechtskräftig ist, muss man ihn zusätzlich auf Papier unterzeichnen.
  • Wie nennt sich eine Art von Investmentfonds, der an der Börse gehandelt werden kann?
  • Sie legen 100 Euro auf einem gebührenfreien Sparkonto mit einem garantierten Zinssatz von 5 % pro Jahr an. Wenn Sie das Geld genau zwei Jahre auf dem Konto lassen, wieviel Geld befindet sich nach zwei Jahren auf dem Konto? Es fallen keine Steuern auf den Zinsertrag an.
  • Was sieht die gesetzliche Einlagensicherung vor, falls ein Kreditinstitut nicht in der Lage sein sollte, die Einlagen des Kunden zurückzuzahlen?
  • Was ist der Nachteil eines geduldeten Überziehungskredites?
  • Woran orientiert sich für gewöhnlich der niedrigste Zinssatz, zu dem Banken Geld verleihen würden?
  • Jemand legt sein Geld auf einem Konto mit einer Verzinsung von 2 % an, die Inflation beträgt 4 %. Diese Person kann dann nach zwei Jahren…
  • An welche öffentliche Stelle sollten Sie sich mit einer Beschwerde über Ihr Kreditinstitut oder Ihre Versicherung wenden?
  • Welche Versicherungen würden vermutlich am meisten dabei helfen eine Familie abzusichern, falls einem ihrer Hauptverdiener etwas zustoßen sollte?
  • Was wird nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt?
  • Die Sozialversicherungs- und Rentenversicherungsnummern einer Person sind normalerweise identisch.
  • Wer trägt die Kosten für den Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung?
  • Wie hoch war die durchschnittliche Altersrente (Rentenzahlbetrag) pro Monat im Jahr 2021?
  • Was war die durchschnittliche Dauer des Rentenbezugs für Frauen im Jahr 2022?
  • Was ist keine der drei Säulen des deutschen Rentensystems?
  • Das gesetzliche Rentensystem in Deutschland funktioniert nach dem Umlageverfahren.
  • Was ist momentan eine der größten Herausforderungen für das deutsche Rentenversicherungssystem?
  • Welche Versicherung sichert eine Wohnung beispielsweise gegen Diebstahl, Vandalismus und Brände ab?
  • Die Renovierungskosten einer auch ursprünglich bewohnbaren Immobilie können in voller Höhe von der Steuer abgesetzt werden, sofern diese vermietet wird.
  • Die Grundsteuer für zwei identische Immobilien ist unabhängig von ihrem Standort immer gleich.
  • Ich möchte mein Eigenheim energetisch sanieren. Werden die Investitionen steuerlich gefördert?
  • Wie hoch ist der Mindestlohn in Deutschland seit Oktober 2022?
  • Welche Möglichkeit stimmt nicht? Kurzarbeit…
  • Auf welchen Zeitraum ist die Ausübung eines kurzfristigen Minijobs pro Kalenderjahr befristet?
  • Welche Versicherungen müssen von Selbstständigen verpflichtend abgeschlossen werden?
  • Die Rechtsform, die man bei Gründung eines Unternehmens wählt, kann auch Jahre später nicht geändert werden.
  • Familien, deren finanziellen Mittel nicht dazu ausreichen, den Bedarf ihrer Kinder vollständig zu decken, die aber über ein Einkommen verfügen, können welche Leistung zusätzlich zum Kindergeld beantragen?
  • Die gesetzlichen Sicherungssysteme, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei Krankheit, Arbeitslosigkeit, Pflege, Unfall oder Rente absichert, heißen …
  • Welcher Prozentsatz einer zinsfreien BAföG-Förderung für Studierende muss im Regelfall zurückgezahlt werden?
  • Wie viel Geld gab eine Familie zwischen 2008 und 2013 laut dem statistischen Bundesamt durchschnittlich für ein Kind aus, bis es volljährig geworden ist?
  • Welche Höhe des Taschengeldes empfiehlt das Deutsche Jugendinstitut um 10 - bis 13-Jährigen den Umgang mit Geld näher zu bringen (Stand 2020)?
  • 10 Prozent Inflation bedeutet: Mit 1.000 Euro kann man heute so viel kaufen wie mit …
  • Was regelt die „Schuldenbremse“ in Artikel 109 des Grundgesetzes?
  • Was versteht man unter einer technischen Rezession?
  • Eine hohe Inflation bedeutet, dass die Lebenshaltungskosten rasch steigen.
  • Bei der Erhöhung von Leitzinssätzen zur Inflationsbekämpfung besteht welches Risiko?